Alles neu macht der Mai

Nachdem meine alte Webseite jahrelang unverändert im Netz stand, nehme ich heute endlich mal eine radikale Aktualisierung online. Allerdings gibt es auf meiner eigentlichen Homepage auch nicht viel neue Inhalte und überhaupt brauche ich die Homepage auch nicht dringend, um Neuigkeiten hinsichtlich meiner Arbeit zu verbreiten. Andererseits war die alte Version in technischer Hinsicht her aus dem letzten Jahrtausend, so dass ich gar keinen Spaß hatte, darin überhaupt irgendwelche Zeit zu investieren. Was schon schade war, da ich gerade in letzter Zeit auch immer Mal über Themen gestolpert bin, bei denen ich eigentlich ganz froh gewesen wäre über eine Plattform, auf der man das auch mal dokumentieren kann. Ich denke da an meine Klage gegen den Bayerischen Rundfunk wegen doppelter Rundfunkgebühren (privat und als Selbständiger). Oder auch so ein paar nette Geschichten, die einem so als Verbraucher widerfahren. Und natürlich technische Spielereien und Tricks. Und für so etwas gibt es bekanntlich schon seit vielen Jahren Blogs.

Ich muss dazu sagen, dass ich vor einigen Jahren schon mal ein Blog angefangen hatte (nicht selbst gehostet, sondern bei einem großen Anbieter), das aber schnell eingeschlafen ist und das ich dann deshalb auch irgendwann wieder gelöscht hatte. Diesmal wird das sicher anders werden. Allein schon, weil ich eine ganze Menge Material in der Hinterhand habe und weil ich es in meinen Webauftritt integriere und selbst hoste.

Nun gut, genug der Vorrede. Dieses Blog hier wird sicher zweisprachig werden, weil technische gimmicks nunmal in Englisch disktuiert werden, andere Sachen aber nur auf Deutsch sinnvoll sind. Wer nur eine Sprache lesen will, kann ja die Kategorien deutsch und english nutzen.

  • Posted: 2010-05-05 23:09
  • Categories: deutsch

Comments

No comments.

Add New Comment